Sonntag, 1. Mai 2011

Ein neues Schmuckstück entsteht...

Bin derzeit am Dreiecke anfertigen.


Habe schon so manche der kleinen Dinger gemacht, aber für mein kommendes Schmuckstück fehlen dann doch noch einige. Die 2 Wochen Urlaub haben mein Weiterkommen zusätzlich verzögert, aber bald wird es wieder etwas Neues von mir zu sehen geben ...




... und hier ist es schon. Mein neues Armband. Es besteht aus insgesamt 34 Dreiecke aus 11/o Rocailles. Ich fädelte immer abwechselnd ein Farbpaar und eine Zwischenperle auf ein transparentes Gummiband und schloss das Ganze mit einem Knoten.

Bin schon auf eure Kommentare gespannt!
Eure, Bettina


[Fotos: Bettina P.]

Kommentare:

  1. Da bin ich je echt gespannt was aus den Dingern genau wird! Schönen Sonntag noch, Grüße LB

    AntwortenLöschen
  2. Eine wahre Fleißarbeit! Mir gefällt es sehr gut!!!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea!
    Vielen Dank für dein Kompliment. Ja, es hat ein Weilchen gedauert, bis ich fertig war. Und ich hätte noch so manche Idee, was man mit den Dreiecken machen könnte. Wenn das Anfertigen dieser kleinen Kerle nur nicht immer so lange dauern würde....

    AntwortenLöschen