Freitag, 25. Februar 2011

St. Patrick's Day - Cellini Spirale

Da bald St. Patrick's Day vor der Tür steht, dachte ich mir, es wäre doch ganz nett, ein Schmuckstück in grün anzufertigen. Es ist zwar noch nicht fertig, aber eine Kostprobe kann ich schon einmal zeigen:
(Bild: Bettina P.)

Je nachdem wie weit ich mit meinem Material komme, wird es ein Armband oder eine Kette werden. Auf alle Fälle möchte ich noch keltische/irische Charms bekommen um meinem neuen Werk einen richtigen Patrick's-Touch zu verleihen

(Bild: Bettina P.)

Endlich - Sie ist fertig!
Leider habe ich noch nirgends schöne Charms oder Glasschliffperlen gefunden, aber sie schaut auch so ganz nett aus, aber schaut selbst:

(Bild: Bettina P.)

Hier noch ein paar kleiner Bilder...

(Bilder: Bettina P.)


Ich freue mich jetzt schon auf meine nächste Cellini!!!!

Kommentare:

  1. Hallo liebe Bettina!
    Sie gefällt mir sehr gut deine Cellini und ich
    muß gestehen, ich selber habe noch nie eine gefädelt!
    Ich hoffe, du bist jetzt nicht ungehalten,
    wenn ich das frage: Hast du irgend eine
    Verbindung zur grünen Insel?
    Liebe Grüße:
    Uli

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Uli!
    Ich muss gestehen, ich habe mich bisher nie über die Cellini gewagt, da ich immer Schauermärchen darüber las, wie viel dabei schief gehen kann und wie groß der Aufwand sei, eine zu machen. Aber ganz ehrlich: es geht recht flott und bis jetzt hatte ich nur die üblichen Problemchen, wie: der Faden verknotet sich, etc. *gg*

    Ja, ich habe eine Verbindung zur Grünen Insel und nicht nur zu ihr. Ich liebe auch das Vereinte Königreich! Und so kam es, dass ich Keltologie studiere und mich in dem Zusammenhang intensiv mit all diesen Ländern beschäftige :)
    Also, warum nicht auch einmal eine Verbindung zwischen Hobby und Studium ziehen...

    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Bettina!
    Es freut mich, das dir das Fädeln deiner Cellini-Spiral keine Probleme bereitet hat.
    Und was gibt es schöneres als zwei Dinge,
    die man gerne und mit Begeisterung macht, unter einen Hut zu bringen?
    Liebe Grüße:
    Uli

    AntwortenLöschen